Neue Studie: DIGITAL JOURNEY – Zwischen geballter Kraft und purer Lust

Fortschritt und Veränderung in Unternehmen können unerwartete Reaktionen und Schwierigkeiten auslösen. Bei der Digitalisierung ist das nicht anders. Rasche Akzeptanz, spürbare Skepsis und Zurückhaltung oder auch totale Ablehnung: Die Reaktionen auf die Einführung neuer Werkzeuge und Technologien sind vielschichtig und schwer kalkulierbar.

Management Partner führte im Rahmen der strategischen Allianz führender europäischer Managementberatungsunternehmen SPACE Consulting Europe eine Studie durch, die über Interviews die Einschätzungen von mehr als 100 CEOs und HR-und Top-Managern aus Europa zu diesem Thema erhebt und auswertet.

Die Studie zeigt, dass es verschiedene Ebenen der digitalen Reife und heterogene Fortschritte in den unterschiedlichen Branchen in ganz Europa gibt. Viele der Befragten haben den Veränderungsbedarf im Rahmen der Digitalisierung erkannt. Obwohl sich die Führungskräfte der Bedeutung der Digitalisierung bewusst sind, gibt es noch wenig Wissen darüber, wie neue Technologien umgesetzt und eingesetzt werden können, welche Auswirkungen sie auf traditionelle und bisherige Prozesse haben und was dies für die Führung in Zukunft bedeutet.

Folgende Themen waren Schwerpunkt unserer Befragung:

  • Was müssen Führungskräfte im Hinblick auf die Digitalisierung verstehen und was sind die menschlichen Implikationen für sie und ihre Mitarbeiter?
  • Wie können Führungskräfte "digitale Fähigkeiten“ lernen und entwickeln, um die Mitarbeitenden während des Übergangs zu begleiten und zu leiten?
  • Mit welchen großen Herausforderungen werden Organisationen beim Thema “Leadership”, “Personalentwicklung” und “Mind Set" konfrontiert?
  • Wird es dem Mittel-Management gelingen, seine Rolle dort neu zu definieren, wo der direkte Zugang zu den Mitarbeitenden verloren geht und der Verlust von Grenzen zunimmt?
  • Welche Auswirkungen hat das auf die traditionellen Entscheidungsprozesse?
  • Wie können die heutigen Manager und Führungskräfte Tradition, Geschichte und Kultur in ihrem Streben, digitaler zu werden, effektiv einsetzen?

Klar ist: Führung muss neu definiert werden. Wie bereit sind Ihre Führungskräfte, die digitale Transformation in Ihrer Organisation zu begleiten, um die vielen Chancen der Digitalisierung zu nutzen?

Erfahren Sie mehr über die digitalen Spannungsfelder und mögliche Lösungen.
Unsere Studie „DIGITAL JOURNEY – Zwischen geballter Kraft und purer Lust“ zeigt interessante und überraschende Einblicke.

Link zur Studie: Space Report 2017

Kommentare sind deaktiviert