Seminarangebot

Inhouse-Qualifizierung in Unternehmen
Qualifizierung in offnen und vernetzten Kursen
Entscheider-Coaching

Qualifizierungsreihen zu Kernthemen:
ENTSCHEIDEN – VERÄNDERN – FÜHREN 4.0

Management Partner – Entscheiden: Kompetent & Sicher komplexe Entscheidungen treffen Masterprogramm

Qualifizierung zum Thema: Entscheidungen professionalisieren


Qualifizierung – kombiniert mit eigenen Praxisfällen

Management Partner – ENTSCHEIDEN:

Kompetent & sicher komplexe Entscheidungen treffen

Zielgruppe
Führungskräfte der 1. – 3. Ebene, Projektleiter, Prozessverantwortliche
Dauer
2 Tage plus Vorbereitung und Transfer
ZIELE

Das eigene Entscheidungsverhalten kennen und Verbesserungspotenziale ausloten, Entscheidungsprozesse im Unternehmen besser verstehen und steuern, den Umgang mit Risiken und Komplexität erlernen, eigene Entscheidungssituationen bearbeiten

Inhalte
  • Das Referenzmodell für Entscheidungen: Wie können Entscheidungen in Organisationen verstanden und beeinflusst werden?
  • Entscheiderpräferenzmodell KAIROS: Wie entscheiden Personen?
  • Teamentscheidungen: Wie kommen wir im Team zu bessern und nachhaltigeren Entscheidungen?
  • Der Entscheidungsprozess als Ganzes: Wie gestalte ich den ganzen Entscheidungsprozess?
    Arbeit mit der DECISIO-Landkarte
  • Umgang mit Risiken und Komplexität
  • Der E-Code: Entscheidungsmuster der eigenen Organisation erkennen und optimieren Entscheiderpräferenzmodell KAIROS: Wie entscheiden Personen?
Methoden

Webinar, Case-Study, Online-Profile, Telefoncoaching, Impulsreferate, Einzelarbeit, Teamarbeit, Diskussion, Praxisübungen, Lernprojekte, Reflexion. Diagnosetools: KAIROS Entscheiderprofil

Management Partner – Verändern: Unternehmen veränderungsfähig machen Masterprogramm

Qualifizierung zum Thema: Veränderungen initiieren und begleiten


Qualifizierung – kombiniert mit eigenen Praxisfällen

Vorphase: Modulkonzept → Modul 1 → Praxisphase 1 → Modul 2 → Reflexion

Management Partner – VERÄNDERN:

Unternehmen veränderungsfähig machen

Zielgruppe
Führungskräfte; Change Agents und interne Organisationsentwickler
Dauer
Dauer: je nach Bedarf, modularer Aufbau
ZIELE

Veränderungskompetenz als Person, im Team und für die Organisation aufbauen, Veränderungsprojekte intern steuern, lernende Organisation abbilden, Transfer & Vernetzung in die Organisation leisten, Umgang mit Ambiguität, Komplexität und Unsicherheit lernen.

Inhalte
  • Systemisch denken und handeln - Systemtheorie
  • Das menschliche Potenzial verstehen - Hirnforschung
  • Prozesse bauen – Veränderungsphasen
  • Methoden beherrschen – Change-Tool-Kit
  • Persönlichkeit entwickeln – Lernen lernen
  • Reflexionsfähigkeit steigern – Intervision und Supervision
Methoden

Webinar, Case-Study, Online-Profile, Telefoncoaching, Impulsreferate, Einzelarbeit, Teamarbeit, Diskussion, Praxisübungen, Lernprojekte, Reflexion. Diagnosetool: Werteprofil nach Clare Graves

QUALIFIZIERUNG ZUM THEMA: ENTSCHEIDUNGEN PROFESSIONALISIEREN

ENTSCHEIDER-FORUM: BESSER ENTSCHEIDEN!

Fachimpulse – kombiniert mit Praxisfällen


1 Tag: Entscheider-Forum mit Vor- und Nachgespräch
für Top-Manager und Führungskräfte 2. Ebene
ZIELE

Entscheidungsprozesse im Unternehmen besser verstehen und steuern, das Entscheiderpräferenzmodell kennen lernen,
eigene Entscheidungssituationen bearbeiten

Inhalte
  • DAS REFERENZMODELL Für ENTSCHEIDUNGEN: Wie können Entscheidungen in Organisationen verstanden und beeinflusst werden?
  • ENTSCHEIDERPRÄFERENZMODELL KAIROS: Wie entscheiden Personen?
  • TEAMENTSCHEIDUNGEN: Wie kommen wir im Team zu bessern und nachhaltigeren Entscheidungen?
  • DER ENTSCHEIDUNGSPROZESS ALS GANZES: Wie gestalte ich den ganzen Entscheidungsprozess? Arbeit mit der DECISIO-Landkarte
Methoden

Online-Profile, Impulsreferate, Einzelarbeit, Teamarbeit, Diskussion, Praxisübungen, Reflexion.

  • Diagnosetool: KAIROS-Entscheiderprofil
  • TERMIN: 28. September 2017 von 10:00 – 17:00 Uhr
  • ORT: Hotel „ACHALM“, 72766 Reutlingen, Achalm (Gewand 2)
  • KOSTEN SEMINAR: 495,- € zzgl. MwSt. inkl. Tagungspauschale

Management Partner – Entscheiden: Kompetent & Sicher komplexe Entscheidungen treffen Masterprogramm

Qualifizierung zum Thema: Entscheidungen professionalisieren


Qualifizierung – kombiniert mit eigenen Praxisfällen

Vorbereitung → Training → Follow-up Tag

Management Partner – ENTSCHEIDEN:

Kompetent & sicher komplexe Entscheidungen treffen

Zielgruppe
Führungskräfte der 1. – 3. Ebene, Projektleiter, Prozessverantwortliche
Dauer
2+ 1 Tage plus Vorbereitung
ZIELE

Das eigene Entscheidungsverhalten kennen und Verbesserungspotenziale ausloten, Entscheidungsprozesse im Unternehmen besser verstehen und steuern, den Umgang mit Risiken und Komplexität erlernen, eigene Entscheidungssituationen bearbeiten.

Inhalte
  • Das Referenzmodell für Entscheidungen: Wie können Entscheidungen in Organisationen verstanden und beeinflusst werden?
  • Entscheiderpräferenzmodell KAIROS: Wie entscheiden Personen?
  • Teamentscheidungen: Wie kommen wir im Team zu bessern und nachhaltigeren Entscheidungen?
  • Der Entscheidungsprozess als Ganzes: Wie gestalte ich den ganzen Entscheidungsprozess?
  • Arbeit mit der DECISIO-Landkarte
  • Umgang mit Risiken und Komplexität
  • Der E-Code: Entscheidungsmuster der eigenen Organisation erkennen und optimieren
Methoden
  • Methoden: Case-Study, Online-Profile, Telefoncoaching, Impulsreferate, Einzelarbeit, Teamarbeit, Diskussion, Praxisübungen, Lernprojekte, Reflexion. Diagnosetools: KAIROS Entscheiderprofil
  • Termin: 02. – 03.11.2017 Ort: Hotel Achalm, 72766 Reutlingen, Achalm (Gewand 2)
  • Kosten Seminar: 2.895,- € zzgl. MwST inkl. Tagungspauschale und Lizenzgebühr für das KAIROS Entscheiderprofil
  • Hotelübernachtung Hotel Achalm: Einzelzimmer mit Frühstück 125,-€ inkl. MwST
  • Hinweis: Der Follow-up Tag wird ca. 3 Monate später mit der Teilnehmergruppe ausgemacht/ Ort: Management Partner GmbH, Heinestr. 41A, 70599 Stuttgart)

QUALIFIZIERUNG ZUM THEMA: FÜHREN 4.0

FÜHREN 4.0: NETZWERK SCHLÄGT HIERARCHIE?

Führen im digitalen Zeitalter – eine Leadership-Learning-Journey


1-Tages-Workshop für Führungskräfte der 1. - 2. Ebene, HR-Verantwortliche
ZIELE

Die Auswirkungen der Digitalisierung und Arbeit 4.0 auf Führung und ihre Organisation beleuchten. Das eigene Unternehmen zum Thema Leadership 4.0 unter die Lupe nehmen und auf Entdeckungsreise gehen. Verschiedene Lernstationen nutzen, um neue Blickwinkel und Erkenntnisse für das eigene Haus zu gewinnen. Im Austausch mit anderen an Praxislösungen arbeiten.

Inhalte
  • IMPULSVORTRAG ZU LEADERSHIP 4.0: Warum und in welche Richtung muss sich Führung durch die Digitalisierung verändern?
  • LEADERSHIP-LEARNING-JOURNEY: Lernstationen erfahren
  • Check-in: Wo steht mein Unternehmen in dem Thema heute? Was sind meine Entwicklungsschwerpunkte?
  • Inselbesuch Spotify: Wie kann Agilität im Unternehmen umgesetzt und gelebt werden?
  • Auf Schatzsuche: Was müssen Führungskräfte zukünftig können und wie ist der Weg dahin?
  • Brücken bauen zwischen Rom und Silicon Valley: Wie können Linie und Netzwerke verbunden werden?
  • Reiseapotheke: Arbeit an 1 - 2 konkreten Praxisfällen der Teilnehmer zum Thema Leadership 4.0
Methoden

Impulsreferate, Einzelarbeit, Teamarbeit, Dialog, Praxisübungen, Lernprojekte, Reflexion

  • TERMIN: weitere Termine folgen
  • ORT: Hotel „ACHALM“, 72766 Reutlingen, Achalm (Gewand 2)
  • KOSTEN SEMINAR: 495,- € zzgl. MwSt. inkl. Tagungspauschale

Qualifizierungsreihen zu Kernthemen:
ENTSCHEIDEN – VERÄNDERN – FÜHREN 4.0

Entscheider-Coaching: Teamentscheidungen professionalisieren


Einzel- und Teamcoaching mit eigenen Fällen

Contracting → Einzel-Coaching → Team-Coaching 1 → Team-Coaching 2 → Team-Coaching 3 → Review

ENTSCHEIDER-COACHING

Teamentscheidungen professionalisieren

Zielgruppe
Entscheider und Managementteams der 1. und 2. Ebene sowie Projekttteams
Dauer
je nach Teamgröße: 4 – 6 Coachingtage, auch als Einzelcoaching möglich
ZIELE

Entscheidungsverhalten und -prozesse als Person und im Managementteam besser verstehen und steuern, eigene und Team-Potenziale erkennen und nutzbar machen, konkrete Entscheidungssituationen bearbeiten, Team-Entscheidungsprozesse verändern, Umgang mit Risiken und Komplexität verbessern, Effizienz und Nachhaltigkeit von Team-Entscheidungen erhöhen, Team-Konfliktpotenziale offenlegen und neue Lösungen finden.

Inhalte
  • Die eigenen Präferenzen kennen und nutzen: KAIROS Entscheiderprofil Reflexion im Einzelgespräch
  • Das EntscheiderTeam unter der Lupe: Welches Entscheider-Teamprofil haben wir? Wie sind die Einzelprofile, was lernen wir daraus und wie nutzen wir unsere Erkenntnis? Wie bringen wir in Teamentscheidungen unsere Potenziale besser ein? Team-Interaktionsmodell.
  • Der Entscheidungsprozess als Ganzes: Wie gestalten wir einen Entscheidungsprozess? Arbeit mit der DECISIO-Landkarte anhand komplexer Teamentscheidungsthemen. Umgang mit Risiken und Komplexität.
Methoden

Online-Profile,Einzelarbeit, Teamarbeit, Diskussion, Praxisübungen, Reflexion. Diagnosetool: KAIROS-Entscheiderprofil